für idyllische Naturliebhaber

Winterzauber am Pattenberg

Winterzauber

Ob Skiurlaub oder Ausflug – unsere winterliche Idylle in den Chiemgauer Alpen verzaubert beim Skifahren, Skitourengehen, Snowboarden oder Rodeln. Unsere Region über dem Chiemsee bietet atemberaubend schöne Wintererlebnisse und für jeden ist etwas dabei. Denn neben alpinem Naturschneegenuss am Hochfelln können Sie hier natürlich auch Langlaufen über eine frischgespurte Loipe, Schneeschuhwandern oder Wandern über gut präparierte Winterwanderwege!

Hochfelln – die Aussichtsterrasse des Chiemgaus: Der 1.674 Meter hohe Hochfelln thront über dem Luftkurort Bergen. Auf seinem Gipfel genießt der Gast einen herrlichen Fernblick in die Gipfelwelt der Zentralalpen auf der einen und auf den Chiemsee mit Voralpenland auf der anderen Seite.
Im Bergener Moos scheint die Zeit mit Rücksicht auf die sensible Pflanzen- und Tierwelt stehen geblieben zu sein. Natur pur, nicht nur für Kenner.
Spielen hat für uns Menschen viel mit dem Wunsch zu tun, die stolze Freude am eigenen Erfolg mit anderen zu teilen. Philosophie unseres Unternehmens ist es, Ihr Spielerlebnis und Ihren Aufenthalt auf unserer Freizeitanlage individuell und mit bleibendem Eindruck zu inszenieren. Die anspruchsvolle Kombination erstklassig gepflegter Spielbahnen und anspruchsvollem Ambiente machen den Besuch von Minigolf am Kurpark immer zu einem Erlebnis.
Die Region um Bergen ist ein einzigartiges Wandergebiet. Egal ob Sie eine Genusstour durch das Naturschutzgebiet Bergener Moos oder einen Ausflug auf den Hochfellngipfel planen – Sie werden immer auf Ihre Kosten kommen. Der Hochfelln wird nicht umsonst die Aussichtsterrasse des Chiemgaus genannt. Lassen Sie die Seele baumeln und genießen Sie einen einzigartigen Rundumblick zum Chiemsee, Großglockner und an klaren Herbsttagen bis nach München.
Entspannen können Sie sich nach einem Ferientag z. B. in unserem Kurpark mit Kneippanlage. Die Kneippanlage liegt in ruhiger Lage an der Hochfellnstrasse im Kurpark.
Von der Klostergaststätte Maria Eck führt eine rund 1,5 Kilometer lange Naturrodelbahn bis nach Bergen. Aufstieg zu Fuß von Bergen aus (Talstation Hochfelln-Seilbahn) oder mit Fahrgemeinschaften bis nach Maria Eck.
Der Chiemsee entstand Ende der letzten Eiszeit vor ca. 10.000 Jahren. Damals bedeckte er fast die dreifache Fläche der jetzigen, aber auch jetzt ist er noch so groß, dass er auch das "Bayerische Meer" genannt wird. So fühlt es sich hier manchmal auch an, wenn die Wellen ans Ufer schlagen, einem der frische Wind um die Nase weht und man, soweit das Auge reicht, nur Wasser sieht.

Veranstaltungen

Erlebnisplaner

Info & Kontakt

Touristinformation Bergen / Chiemgau

Raiffeisenplatz 4
83346 - Bergen

Tel.: +49 (0) 8662 - 8321
Fax: +49 (0) 8662 - 5855
E-Mail: tourismusbergen-chiemgaude
Internet: www.bergen-chiemgau.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag: 

08:00 - 12:00 Uhr 13:30 - 17:00 Uhr

Freitag: 

08:00 - 12:00 Uhr

Samstag: 

9:00 - 12.00 Uhr (nur Mitte Juli bis Mitte September geöffnet)

Sonn- und Feiertage geschlossen

 

Öffnungszeiten an Weihnachten/Silvester

24.12. und 25.12. geschlossen 26.12. 9.00-12.00 Uhr geöffnet

30.12. von 9.00 - 12.00 Uhr geöffnet, 31.12./01.01.2018 geschlossen